Erstaunliche Technologie
aus dem 20. Jahrhundert

Mit Nanotechnologie entwickelt, von Hand zusammengebaut. aPlate setzt neue Standards.


Kein Flash. Keine Kamera. Kein GPS.
Epic win.


Kann der heutige technische Fortschritt unser Leben verändern? Kann unser Leben heute von der Technologie vollständig abhängig sein? Worauf sollen wir heutzutage bei allen Gimmicks achten? Was ist wichtiger – der Mensch oder die Maschine?

Wir haben nur die Fragen.
aPlate gibt die Antworten.

                                       
AspektDaten
ModelleaPlate, limitierte Auflage 2011
Abmessungen und GewichtHöhe: 244mm, Breite: 164mm, Tiefe: 4mm, Gewicht: ca. 100g
Kapazität2,5 Petabytes (2,5 millionen GB) 1
KonnektivitätNeurons
Display7,5” Multi-Touch matt ohne jegliche Hintergrundbeleuchtung
Prozessor (CPU)humanBrain™ mind. Rechenleistung: 100 MIPS 2
Kamera, Fotos, VideoTheEye™ mit 220 FPS und 576 Megapixel 3
StromversorgungKalorien
EingabeEingebauter magnetischer Kugelschreiber

1: Kapazität des menschlichen Gehirns
2: Weitere Informationen hier, hier und hier.
3: Fähigkeiten des menschlichen Auges: Schnelligkeit und Auflösung

aPlate wurde aus Spaß zusammengebaut. Wir haben dabei mit sieben Lieferanten gearbeitet und uns etwa drei Wochen Zeit genommen, um von der Idee bis zu diesem Absatz zu kommen.

Hier ist die Formel: Idee + magnetische Tafel, aka Zaubertafel + schwarze Folie + dünne schwarze Schnur + dicke schwarze Gummi-Schnur + individuell gefertigte Aufkleber aus silberner Folie + Handarbeit.

Also durchaus vergleichbar mit den anderen Projekten, die wir so auf die Beine stellen.

Falls es jemandem hilft:
Zippo Benzin lässt Aufkleber von einer Oberfläche ganz ohne Spuren verschwinden.